Fiberoptikverstärker und Lichtimpulsempfänger (FOP und OPTV)

Fiberoptikverstärker (FOP) und Lichtimpulsempfänger (OPTV) für Anwendungen in ESTA-Anlagen.

Technische Daten:

FOP 60

  • Spannungsversorgung: Lithiumbatterie
  • Umgebungstemperatur: –20 bis +50 °C
  • Ex-Schutz, eigensicher:
    • ATEX: EX II 2 G EEx ia IIC T4/T5/T6
    • CSA: Ex ia IIC; Class I, Zone 0, AEx ia IIC

OPTV

  • Versorgungsspannung: UB: +7 bis +30 V
  • Umgebungstemperatur: –20 bis +60 °C
  • Ausgang: Frequenzausgang
  • Ex-Schutz: EX II2 G EEx ia IIC T6

Ein integrierter Aufnehmer erfasst die Drehzahl des Zahnradpaares, die der FOP als durchflussproportionales Signal in Form von Lichtimpulsen weiterleitet.

Der OPTV-Empfänger wandelt die Lichtimpulse in ein Strom- oder Spannungs-Rechtecksignal.

Downloads

Loading
KEM weltweit

Unsere Partner

Logo Tasi