Trägerfrequenz-Impulsverstärker mit Doppelabgriff (VTD03)

Trägerfrequenz-Impulsverstärker mit Doppelabgriff zur Impulsverdopplung und Erkennung der Durchflussrichtung.

Passend für Zahnrad-Durchflussmesser.

Technische Daten:

  • Versorgungsspannung:
    10 bis 30 V DC, geregelt
  • Ruhestromaufnahme: < 2 mA
  • Frequenzbereich: 0,5 bis 5000 Hz
    je nach Durchflussmesser
  • Umgebungstemperatur: –40 °C bis +60 °C
  • Mediumstemperatur: –40 °C bis +80 °C
  • Phasenverschiebung: 90 °
  • Ausgangssignal: Push-Pull nach IEC60946
    oder Open Collector (auf Anfrage)
  • Steckverbinder: M12, 5-pin, A-codiert
    oder M16 (Option)
  • Ex-Schutz:
    ATEX: II 2G Ex ia IIC T4 Gb
    IECEx: Ex ia IIC T4 Gb
    cCSAus:
    Class I, Div. 1, Groups A, B, C, D ; T4
    Ex ia IIC T4 Ga
    Class I, Zone 0 AEx ia IIC T4 Ga

Die integrierten Trägerfrequenz-Aufnehmer erfassen die Drehzahl des KEM-Durchflussmessers.
Jeder Zahndurchgang wird berührungslos erkannt und erzeugt einen Puls am Ausgang.

Jeder Impuls entspricht damit einem festen Volumen und die Frequenz entspricht dem Volumendurchfluss.
Die zwei um 90 ° phasenverschobenen Ausgangssignale ermöglichen eine echte Vor-/Rück-Erkennung.
Alternativ kann der VTD03 auch die doppelte Frequenz und ein Richtungssignal ausgeben.

Hier finden Sie unsere Auswerteelektronik.

Downloads

Loading
KEM weltweit

Unsere Partner

Logo Tasi