Willkommen bei KEM -

Ihrem Partner für Durchflussmesstechnik


Induktiv-Aufnehmer und -Verstärker (IF und VIEG)

für extreme Mediumstemperaturen

Der Induktiv-Aufnehmer der Serie IF ist besonders geeignet für Messzellen im Alugehäuse und Anwendungen mit hohen Temperaturen (-196 °C bis 350 °C [-320,8 °F bis +662 °F]). Für alle anderen Anwendungen empfehlen wir die Trägerfrequenz-Aufnehmer der Serie VTE.

Die induktiven Trägerfrequenz-Aufnehmer erfassen die Drehzahl des KEM-Durchflussmessers. Jeder Zahndurchgang wird berührungslos erkannt und erzeugt einen Puls am Ausgang. Jeder Impuls entspricht damit einem festen Volumen und die Frequenz entspricht dem Volumendurchfluss.

Die Montage auf der Messzelle erfolgt über ein Einschraubgewinde M14×1,5 (Option: UNF ½“-20). Die IF und VIEG passen damit auf alle KEM-Messzellen.

 

Technische Daten

  • Versorgungsspannung: UB: +7 bis 29 V DC
  • Ruhestrom: IR < 4 mA
  • Frequenzbereich: 7 bis 3.000 Hz je nach Durchflussmesser
  • Umgebungstemperatur: -40 °C bis +80 °C [-40 °F bis +176 °F]
  • Mediumstemperatur: max. +350 °C [+662 °F] abhängig von IF-Sensor
  • Ausgangssignal: Frequenzausgang (verschiedene Betriebsarten)
  • Ex-Schutz: II 2G EEx ia IIC T4-T6

 

Auswertelektronik

   

Downloads