TRICOR Coriolis Massendurchflussmesser

TRICOR Coriolis Mass Flow Meters – CLASSIC Series – Overview

CLASSIC Serie – TCM Coriolis Massendurchflussmesser

Die TRICOR CLASSIC Massendurchflussmesser gibt es als Kompaktversion mit Vor-Ort-Anzeige und als abgesetzte Version mit einer Anzeige für die Schalttafel- oder Wandmontage. Alle Versionen gibt es auch mit Zulassungen für explosionsgefährdete Bereiche (ATEX, IECEx und cCSAus).

  • TCE 8000 Transmitter mit einer einfach zu bedienenden Oberfläche
  • Kostengünstig, aber mit hervorragender Wiederholbarkeit
  • Höhere Genauigkeit mittels kundenspezifischer Kalibrierung möglich

Hohe Benutzerfreundlichkeit

Geringe bis keine Wartung

Breites Anwendungsspektrum

Dreifach Ex-Zulassung

OEM-Variante mit kompakter Elektronik ohne Display

PRO Serie – TCMP Coriolis Massendurchflussmesser

Die neue PRO Serie der TCD 9000 Tansmitter bietet größere Robustheit, mehr Leistung und mehr Diagnosemöglichkeiten sowie erweiterte Anschlussoptionen. Mit einer modernen HMI-Schnittstelle und einer starken Protokollier-Funktionalität bieten die DSP-Transmitter den Anwendern ein effizientes Konfigurations- und Analysetool.

  • TCD 9000 Transmitter mit digitaler Signalverarbeitung und fortschrittlicher Diagnose
  • Zuverlässige Messwerte, auch in schwierigen Umgebungen
  • Starke Protokollier-Funktionalität und Rückverfolgung
  • Anzeige von Fraktion und Konzentration zweiteiliger Gemische
  • Flexible Konfiguration der Ein- und Ausgänge: 1 - 4 Kanäle, vollständig konfigurierbar, programmierbare Optionen
TRICOR Coriolis Mass Flow Meters – PRO Series – Overview

Vorteile der CLASSIC Serie

Erweitertes Anwendungsspektrum

TCD-Transmitter mit moderner Diagnosefunktionalität

AUDIT-Funktionalität für Protokollierung und Rückverfolgbarkeit

Messungen von Fraktionskonzentrationen

TRICOR Coriolis Mass Flow Meters – PRO Plus Series – Overview

PRO Plus Serie – TCMQ Coriolis Massendurchflussmesser

Das mechanische Design, verbunden mit ausgereifter DSP-Technologie, ist besonders für Anwendungen konzipiert, wo Anforderungen an minimale Einbaumaße ein entscheidendes Kriterium sind. Hohe Nullpunktstabilität auch unter wechselnden Betriebsbedingungen und ein vollverschweißtes Design für den Einsatz in herausfordernden Anwendungen machen das Sensorkonzept zum idealen Durchflussmesser.

  • Hohe Dosiergenauigkeit aufgrund kurzer Ansprechzeit (max. 10 ms)
  • Eignung für Pumpenüberwachung und schnelle Regelkreise
  • Kurze Einbaulänge für einfache Montage in den meisten Systemkonfigurationen
  • Hohe Nullpunktstabilität für driftfreie Genauigkeit und Langzeitstabilität
  • Umfangreiche Diagnose und Selbstüberwachung, einschließlich Leerrohrerkennung

Vorteile der CLASSIC Serie

Entkopplung von mechanischem Stress

Extrem stabiler Nullpunkt

Hohe Immunität gegen Prozessrauschen

Große Messbereichsdynamik

SPECIALITY Serie – TCMH Coriolis Massendurchflussmesser

Der TRICOR Coriolis Hochdruck Massedurchflussmesser wird in drei Druckstufen angeboten: 414 bar [6.000 psi], 690 bar [10.000 psi] und 1050 bar [15.200 psi]. Die U-förmigen Messrohre bestehen entweder aus Edelstahl 1.4404 für chemische Einspritzanwendungen oder aus Sandvik Alloy HP160, zur Vermeidung von Wasserstoffversprödung, z.B. in Wasserstofftankstellen. Der TCMH 0450 ist weltweit als erster Coriolis-Durchflussmesser nach MID-002/OIML137 für Wasserstoff-Anwendungen zertifiziert worden.

Vorteile der CLASSIC Serie

Sonderversionen für Elektrostatische Anwendungen

Hochdruckversionen für Wasserstofftankstellen

Zulassung MID (MI002) OIML R137

Verschiedene Druckvarianten

TRICOR Coriolis Auswerteelektronik

Die TRICOR Coriolis Familie bietet mit ihren Transmittern und Displays dem Kunden eine zuverlässige Lösung für einfache Anforderungen bis hin zu Spezialanwendungen sowie eine fortschrittliche digitale Signalverarbeitung (DSP) mit zeitsparenden und benutzerfreundlichen Funktionen. Die TRICOR Coriolis Technologie verfügt über flexible Optionen, die sowohl kompakte als auch Remote-Displays und konfigurierbare Ein- und Ausgabemöglichkeiten bietet.

Leichte und kompakte Elektronik

DSP-Technologie mit einstellbaren Filtern

Zykluszeit kleiner 10 ms

Erweiterte Diagnose, Datenverarbeitung und Protokollierung

Exzellente Reproduzierbarkeit und Genauigkeit

Zurück zum Anfang