KalibrierungUnabhängig geprüft und getestet

Durch die Zertifizierung der DIN EN ISO/IEC 17025:2018 bei KEM, bestätigt die deutsche Akkreditierungsstelle (DAkkS), dass die Arbeitsprozesse der hausinternen Kalibrierung auf höchsten technischen Niveau durchgeführt werden. Kalibrieren ist die fachgerechte Methode, präzise und verwertbare Angaben über die Genauigkeit eines Messgerätes zu ermitteln. Die Kalibrierungen werden mit unterschiedlichen Kohlenwasserstoffen durchgeführt - ein einzigaritges Leistungsmerkmal des KEM Kalibierstands. Unser Qualitätsanspruch zeigt sich darin, dass alle Geräte individuell unter Berücksichtigung der Kundenanforderungen kalibriert werden.

Höchste Qualität nach internationalen Standards

Höchste Kalibrier-genauigkeit

International anerkannte Ergebnisse und Dokumentation

Schnelle Durchlaufzeiten für Kalibrierungen

Rückführbarkeit auf nationale Normale

Praxisnahe Kalibrierung (dynamisches Wägeverfahren)

Zurück zum Anfang